Stöbern Sie durch unsere Angebote (15 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Burschenschaften
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Burschenschaft umfasst derzeit etwa 120 Verbindungen mit gut 1.300 Aktiven und rund 10.000 Alten Herren. Die Geschichte dieses prominentesten Dachverbandes studentischer Verbindungen zeichnet sich durch eine Kontinuität antidemokratischer, national-völkischer und männer bündischer Haltungen aus. Diese setzten sich bald nach Gründung der Urburschenschaft im Jahr 1815 immer mehr durch. Sie reichen weiter vom alldeutschen Weltmachtstreben im Kaiserreich über die Bekämpfung der Weimarer Republik und die frühzeitige Unterstützung der NSDAP bis in die Gegenwart. Noch immer geht dabei ein elitäres Weltbild mit personellen Schnittstellen zu führenden Kreisen aus Wirtschaft, Politik, Justiz und Publizistik einher. Vielfach belegt sind auch Verflechtungen zahlreicher burschenschaftlicher Mitglieder mit rechtsextremen Gruppierungen. Der Band zeichnet Geschichte und Ideologie der studentischen Korporationen nach und zieht eine Bilanz aus 200 Jahren Burschenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
150 Jahre deutsche Burschenschaften in Österreich
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband spannt einen Bogen von den Anfängen der burschenschaftlichen Bewegung bis in die heutige Zeit. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen die Bedeutung der Farben Schwarz-Rot-Gold, das studentische Fechten (Mensur), aber auch brisante politische Themen wie die Südtirolfrage, die aktuellen Anfeindungen der Burschenschaften durch selbsternannte ´´Antifaschisten´´ oder die gravierenden Umwälzungen in der Bevölkerungsstruktur durch Zuwanderung und sinkende Geburtenraten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Farbenstudenten zwischen Weltbürgertum und Anti...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Burschenschaft im Juni 1815 im Gasthof zur Tanne in Jena gegründet wurde, stand vor diesem der Baum der Jakobiner, das Symbol der französischen Revolution. Den freisinnigen Ideen der Burschenschaft entsprach, dass Juden den Burschenschaften angehörten. Antisemitische Tendenzen, die in der Folge auch in Burschenschaften sich zeigten, widersprechen, wie Girtler klar macht, den alten Ideen der frühen Burschenschaft. Seine besonderen Sympathien gehören, wie zu lesen ist, jüdischen Burschenschaftern, zu denen Theodor Herzl, Franz Boas, Egon Erwin Kisch u. a. gehörten. Durchaus im Sinne der alten Werte der Burschenschaft gab es eine Reihe von Burschenschaftern, die während der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zu Widerstandskämpfern wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Männer, Mythen und Mensuren
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines vereint Konservative wie Otto von Bismarck und Sozialisten wie Karl Marx, Ferdinand Lassalle und Wilhelm Liebknecht, Nationalsozialisten wie Ernst Kaltenbrunner und Widerstandskämpfer wie Rudolf Breitscheid und Fritz-Dietlof Graf von der Schulenburg: Sie alle gehörten Corps und Burschenschaften an. Die Geschichte der Corps und Burschenschaften wies wie der römische Gott Janus zwei Gesichter auf - ein progressives und ein reaktionäres. Aus den Rebellen des Vormärz Mitte des 19. Jahrhunderts sind die Untertanen des Kaiserreiches geworden. Viele Corpsstudenten und Burschenschafter haben die Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur begünstigt, einige wenige haben sie aber auch bekämpft. Der heutigen Marginalisierung aller Verbindungen steht die Radikalisierung einiger rechter Burschenschaften gegenüber. Sehr unterschiedlich bewertet werden Habitus und Kultur der Corpsstudenten und Burschenschafter. Früher bewundert, heute aber scharf kritisiert wird, dass sie ihre Männlichkeit durch die Austragung von Duellen und Mensuren, das exzessive Saufen und eine besondere Kleidung und Sprache unter Beweis stellen. Tatsächlich gehörten den Corps und Burschenschaften ausschließlich Männer an. Sie kamen aus völlig unterschiedlichen politischen Lagern. In alldem repräsentierten die Corps und Burschenschaften die positiven und negativen Aspekte der neueren deutschen Geschichte. Wir Deutsche haben eben, um ein Wort des früheren Bundespräsidenten Gustav Heinemann zu zitieren, ´´ein schwieriges Vaterland´´. Geschrieben ist das vorliegende Buch von einem nach seinem Selbstverständnis kritischen Fachhistoriker und überzeugten Corpsstudenten. ´´Männer, Mythen und Mensuren´´ ist weder als eine Anklage- noch als eine Verteidigungsschrift konzipiert. Das gründlich recherchierte und gleichzeitig gut lesbare Buch wendet sich an alle historisch Interessierten, die mehr über die Geschichte der Corps und Burschenschaften in Deutschland und seinen Nachbarländern erfahren möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Zirkel und Zahnrad
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Beispiel des Rüdesheimer Verbandes deutscher Burschenschaften (RVdB) wird gezeigt, wie sich Ansehen, Status und Habitus der angehenden Ingenieure entwickelten, wie die Studierenden ihre soziale Umwelt prägten und wie diese auf sie reagierte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Akademikerverbänden stand der RVdB für eine politische Ideologie, die nicht zuletzt ihre Ursache im Ringen um Gleichberechtigung und Anerkennung vor allem im Verhältnis zu den Studenten und Burschenschaften an den Universitäten hatte. Die Gründung des RVdB fiel in eine Zeit, in der die technisch-wissenschaftlichen Emanzipationsbestrebungen immer größeres Gewicht erlangten. Er wurde mit weitreichenden Veränderungen wissenschaftlicher, sozialer, politischer und militärischer Art konfrontiert. Zudem nahm er aufgrund seiner Größe und seines Ansehens eine exponierte Stellung unter den technischen Verbänden ein. Der RVdB ist ein hervorragendes Anschauungsobjekt für das Verständnis der Mechanik zwischen technischem Studium und völkischer Rhetorik sowie zwischen studentischem Habitus und sozialem Verhalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Hambacher Frühling
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Palzki nimmt an einer Wochenendtagung auf dem Hambacher Schloss teil. Während der Tagung kommt es immer wieder zu unerklärlichen Unfällen. Als ein nächtliches Unwetter die Zufahrtsstraßen zum Schloss unpassierbar werden lässt, kommt es zu einem weiteren Todesopfer. Palzki ist ermittlungstechnisch auf sich allein gestellt. Er macht sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder. Wird es in der Nacht weitere Opfer geben? Und warum taucht ständig diese mysteriöse Burschenschaft auf dem Schlossgelände auf?

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Stille Machtergreifung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne.Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen Standpunkte hinweg. Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener Kreis hat die FPÖ in Besitz genommen, zentrale Funktionen in Bundespartei, Parlament und Landesverbänden sind fest in den Händen von Burschenschaftern. Hans-Henning Scharsach untersucht die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein. Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt. Anhand belegbarer Zahlen, Daten und Fakten zeigt Scharsach auf, was Österreich droht, wenn deutschnationale, schlagende Burschenschafter an die Macht kämen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Kasematten-Mörder
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Kasematten, den unterirdischen Wehranlagen des Marburger Schlosses, wird die Leiche eines jungen Studenten gefunden. Er war Mitglied der Burschenschaft ´´Die Elisabethaner´´. Warum musste der junge Mann sterben, und was ist das Geheimnis um die Heilige Elisabeth? Kommissar Nau taucht tief in die Historie Marburgs und der Studentenverbindungen ein. Die Spur führt in die zahlreichen dunklen Gänge der Marburger Kasematten. Kann Nau den Mord aufklären, bevor es zu weiteren Todesfällen kommt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Modern Family - Season 7 - 2 Disc DVD
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der siebten Staffel der preisgekrönten Comedyserie geht es lustiger, verrückter und romantischer zu als jemals zuvor. Es herrscht heller Aufruhr, als Phil ein Trio verwaister Entenküken adoptiert und die Dunphy-Kinder zu rebellischen Teenagern heranwachsen. Unterdessen stehen Cam und Mitchell finanziellen Schwierigkeiten und einer wilden Burschenschaft gegenüber, Jay und Gloria schicken Joe in die Vorschule und Manny stürzt sich in die Partnersuche. Und wird es endlich eine Antwort auf die große Frage geben, ob Haley und Andy füreinander bestimmt sind? Auch diese Staffel begleitet die moderne Patchwork-Familie mit Humor, Verrücktheiten und herzerwärmenden Momenten durch ihre alltäglichen Herausforderungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot