Angebote zu "Adolf" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft ...
85,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft 1835-38 ab 85.99 € als epub eBook: Adolf Ernst Hensel Hermann Joseph Wilhelm Michael Schaffrath und ihr politisches Wirken. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft ...
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft 1835-38 ab 74.9 € als gebundene Ausgabe: Adolf Ernst Hensel Hermann Joseph Wilhelm Michael Schaffrath und ihr politisches Wirken. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft ...
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft 1835-38 ab 74.9 EURO Adolf Ernst Hensel Hermann Joseph Wilhelm Michael Schaffrath und ihr politisches Wirken

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft ...
85,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft 1835-38 ab 85.99 EURO Adolf Ernst Hensel Hermann Joseph Wilhelm Michael Schaffrath und ihr politisches Wirken

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Lette
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm Adolf Lette ( 10. Mai 1799 in Kienitz, Neumark, 3. Dezember 1868 in Berlin) war ein deutscher Sozialpolitiker und Jurist. Er gilt als Gründer des Berufbilds Medizinisch-Technischer Assistent. Lette war der Sohne eines Landwirtes, der ihn nach Berlin auf das Gymnasium zum Grauen Kloster schickte, an dem er auch seine Reifeprüfung ablegte. Danach studierte er ab 1816 an den Universitäten Heidelberg, Göttingen und Berlin Rechtswissenschaften. In Berlin war er an der Gründung der Alten Berliner Burschenschaft beteiligt. Neben den Rechtswissenschaften beschäftigte sich Lette zusätzlich mit Staatswissenschaft und der Hegel'schen Philosophie.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Ernst Hensel
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Ernst Hensel ( 11. April 1811 in Kamenz, 9. Januar 1862 in Zittau) war ein deutscher Jurist und Politiker. Im Laufe der 1848er Revolution war er Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und kurzzeitig Präsident der II. Kammer des Sächsischen Landtags. Der Sohn des Steuerbeamten Carl Friedrich Hensel und seiner Ehefrau Johanna Rosina absolvierte von 1829 bis 1833 an der Universität Leipzig ein Studium der Rechtswissenschaft. Dort war er Mitglied in einer Burschenschaft, weswegen er ebenso wie Hermann Joseph (1811 1869), später Präsident der I. Landtagskammer, einer Kriminaluntersuchung unterzogen wurde. Nachdem er 1837 in erster Instanz zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war, wurde er anschließend (verteidigt durch Wilhelm Schaffrath) vor dem Oberappellationsgericht freigesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Strodtmann
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Strodtmann, gelegentl. Adolph Strodtmann, ( 24. März 1829 in Flensburg, 17. März 1879 in Steglitz) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. Adolf Strodtmann, gelegentl. Adolph Strodtmann, ( 24. März 1829 in Flensburg, 17. März 1879 in Steglitz) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller. Nach seiner Freilassung setzte Strodtmann sein Studium an der Universität Bonn fort, wo er Schüler von Pastor Gottfried Kinkel wurde. Im Wintersemester 1848/49 trat er der Bonner Burschenschaft Frankonia bei und knüpfte so engere Kontakte zu Kinkels Freund und späterem Befreier Carl Schurz. Bereits während seiner Studentenzeit konnte Strodtmann (unterstützt von Kinkel) seine politischen Lieder dichten. Wegen seines Lied vom Spulen wurde Strodtmann revolutionärer Umtriebe verdächtigt und von der Universität verwiesen. Neben Schurz war Adolf Strodtmann einer der letzten und intensivsten Kämpfer in Wort und Schrift für die Deutsche Revolution 1848/49 in Bonn.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Hirzel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Gustav Adolf Hirzel ( 17. Dezember 1809 in Künzelsau, 17. Oktober 1898 in Kirchheim unter Teck) war ein deutscher Politiker. Adolf Hirzel besuchte das Gymnasium in Herrenberg. Anschließend studierte er in Tübingen Kameralwissenschaften. Er war Mitglied der Burschenschaft Germania. Nach dem Studium wurde er Oberamtspfleger in Kirchheim. Während der Revolution blieb Adolf Hirzel regierungstreu, in Kirchheim wurde er deshalb der schwarze Hirzel genannt. Im Gegensatz zu seinem Bruder, Stadtpfleger Otto Hirzel, der sich für die Ideen der Revolution begeisterte und deshalb als der rote Hirzel bezeichnet wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Follen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Ludwig Follen, eigentlich August Adolf Follenius, ( 21. Januar 1794 in Gießen, 26. Dezember 1855 in Bern) war ein liberaler deutscher Schriftsteller und Verleger. 1817 war er Redakteur in Elberfeld und erarbeitete den Verfassungsentwurf Grundzüge für eine künftige Reichsverfassung. 1818 gab er das politisch gehaltene Liederbuch der Deutschen Burschenschaft Freye Stimmen frischer Jugend heraus. 1819 wurde er wegen deutscher Umtriebe verhaftet und erst 1821 krankheitshalber entlassen. 1848 erwarb Follen das Schloss Liebenfels (Thurgau), das nach der Niederlage der Revolution in Deutschland Flüchtlingen Asyl bot. Er versuchte sich in Liebenfels mit der Seidenraupenzucht, scheiterte und starb verarmt im Hause seiner Töchter. Als Dichter der Spätromantik schrieb er Romanzen und Balladen. Bekannt ist das Epos Tristans Eltern.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot