Angebote zu "Darstellungen" (12 Treffer)

Burschenschaften
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Burschenschaft umfasst derzeit etwa 120 Verbindungen mit gut 1.300 Aktiven und rund 10.000 Alten Herren. Die Geschichte dieses prominentesten Dachverbandes studentischer Verbindungen zeichnet sich durch eine Kontinuität antidemokratischer, national-völkischer und männer bündischer Haltungen aus. Diese setzten sich bald nach Gründung der Urburschenschaft im Jahr 1815 immer mehr durch. Sie reichen weiter vom alldeutschen Weltmachtstreben im Kaiserreich über die Bekämpfung der Weimarer Republik und die frühzeitige Unterstützung der NSDAP bis in die Gegenwart. Noch immer geht dabei ein elitäres Weltbild mit personellen Schnittstellen zu führenden Kreisen aus Wirtschaft, Politik, Justiz und Publizistik einher. Vielfach belegt sind auch Verflechtungen zahlreicher burschenschaftlicher Mitglieder mit rechtsextremen Gruppierungen. Der Band zeichnet Geschichte und Ideologie der studentischen Korporationen nach und zieht eine Bilanz aus 200 Jahren Burschenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Darstellung der deutschen Jugend der Bursch...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Darstellung der deutschen Jugend der Burschenschaften und Sportjugend vor und in der deutschen Revolution von 1848 in ausgewählten Lehrmaterialien der DDR: Alexander Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Bu...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung 16. Geschichte der Deutschen Burschenschaft:IV. Band: Die Burschenschaft in der Zeit der Vorbereitung des zweiten Reiches im zweiten Reich und im Weltkrieg. Von 1859 bis 1919 Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung. 2. unveränderte Auflage Georg Heer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Männer, Mythen und Mensuren
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines vereint Konservative wie Otto von Bismarck und Sozialisten wie Karl Marx, Ferdinand Lassalle und Wilhelm Liebknecht, Nationalsozialisten wie Ernst Kaltenbrunner und Widerstandskämpfer wie Rudolf Breitscheid und Fritz-Dietlof Graf von der Schulenburg: Sie alle gehörten Corps und Burschenschaften an. Die Geschichte der Corps und Burschenschaften wies wie der römische Gott Janus zwei Gesichter auf - ein progressives und ein reaktionäres. Aus den Rebellen des Vormärz Mitte des 19. Jahrhunderts sind die Untertanen des Kaiserreiches geworden. Viele Corpsstudenten und Burschenschafter haben die Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur begünstigt, einige wenige haben sie aber auch bekämpft. Der heutigen Marginalisierung aller Verbindungen steht die Radikalisierung einiger rechter Burschenschaften gegenüber. Sehr unterschiedlich bewertet werden Habitus und Kultur der Corpsstudenten und Burschenschafter. Früher bewundert, heute aber scharf kritisiert wird, dass sie ihre Männlichkeit durch die Austragung von Duellen und Mensuren, das exzessive Saufen und eine besondere Kleidung und Sprache unter Beweis stellen. Tatsächlich gehörten den Corps und Burschenschaften ausschließlich Männer an. Sie kamen aus völlig unterschiedlichen politischen Lagern. In alldem repräsentierten die Corps und Burschenschaften die positiven und negativen Aspekte der neueren deutschen Geschichte. Wir Deutsche haben eben, um ein Wort des früheren Bundespräsidenten Gustav Heinemann zu zitieren, ´´ein schwieriges Vaterland´´. Geschrieben ist das vorliegende Buch von einem nach seinem Selbstverständnis kritischen Fachhistoriker und überzeugten Corpsstudenten. ´´Männer, Mythen und Mensuren´´ ist weder als eine Anklage- noch als eine Verteidigungsschrift konzipiert. Das gründlich recherchierte und gleichzeitig gut lesbare Buch wendet sich an alle historisch Interessierten, die mehr über die Geschichte der Corps und Burschenschaften in Deutschland und seinen Nachbarländern erfahren möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Netzwerk der Neuen Rechten
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist ein neues und einflussreiches rechtes Netzwerk aus Stiftungen, Vereinen, Medien und Kampagnen in Deutschland herangewachsen. Seit Jahren spüren Christian Fuchs und Paul Middelhoff ihm nach: seinen öffentlichen Seiten und denen, die im Dunkeln liegen. Für das Buch sind sie durch Deutschland und Europa gereist und haben die wichtigsten Protagonisten der Szene getroffen. Sie waren geheimen Spendern in der Schweiz auf der Spur und mit einem AfD-Politiker in Serbien unterwegs. Sie hatten Zutritt zum Haus der Identitären Bewegung, waren auf einem Festival der Guerilla-Aktivisten und und trafen den Chef von Deutschlands erfolgreichster Hetzseite zum Gespräch in dessen Küche. Während der Recherchen wurden sie bedroht, angelogen und gerieten in den Shitstorms einer rechten Trollarmee. Dieser Report enthüllt zum ersten Mal das ganze Ausmaß des Milieus - seine ideologischen Grundlagen, seine führenden Köpfe, seine wichtigen Zeitschriften, Verlage, Internet-Plattformen, Burschenschaften und die geheimen Finanziers. Viele Verbindungen führen zur AfD, die zum Gravitationszentrum der Strömung geworden ist. Die Autoren zeigen, wie die Neue Rechte versucht, die gesellschaftliche Mitte zu übernehmen. Ihre Erkenntnisse sind alarmierend.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Heer, G: Quellen zur Geschichte der Burschensch...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1977Medium: BuchEinband: Leinen (Buchleinen)Titel: Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung 16. Geschichte der Deutschen BurschenschaftTitelzusatz: IV. Band: Die Burschenschaf

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Darstellungen und Quellen zur Geschichte der de...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert 1. Im Auftrage der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung:Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert. Im Auftrage der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Zirkel und Zahnrad als Buch von Frank Grobe
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zirkel und Zahnrad:Ingenieure im bürgerlichen Emanzipationskampf um 1900 - Die Geschichte der technischen Burschenschaft Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert. Im Auftrage der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung Frank Grobe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Deutschland immer gedient zu haben ist unser hö...
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland immer gedient zu haben ist unser höchstes Lob!:Zweihundert Jahre Deutsche Burschenschaften. Eine Festschrift zur 200. Wiederkehr des Gründungstages der Burschenschaft am 12. Juni 1815 in Jena Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot