Angebote zu "Politiker" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Biographisches Lexikon der Deutschen Burschensc...
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft 1. Politiker ab 71 € als gebundene Ausgabe: Teilband 4 M-Q Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaften. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Biographisches Lexikon der Deutschen Burschensc...
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft 1. Politiker ab 71 EURO Teilband 4 M-Q Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaften

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Ernst Hensel
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Ernst Hensel ( 11. April 1811 in Kamenz, 9. Januar 1862 in Zittau) war ein deutscher Jurist und Politiker. Im Laufe der 1848er Revolution war er Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und kurzzeitig Präsident der II. Kammer des Sächsischen Landtags. Der Sohn des Steuerbeamten Carl Friedrich Hensel und seiner Ehefrau Johanna Rosina absolvierte von 1829 bis 1833 an der Universität Leipzig ein Studium der Rechtswissenschaft. Dort war er Mitglied in einer Burschenschaft, weswegen er ebenso wie Hermann Joseph (1811 1869), später Präsident der I. Landtagskammer, einer Kriminaluntersuchung unterzogen wurde. Nachdem er 1837 in erster Instanz zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war, wurde er anschließend (verteidigt durch Wilhelm Schaffrath) vor dem Oberappellationsgericht freigesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolf Hirzel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Gustav Adolf Hirzel ( 17. Dezember 1809 in Künzelsau, 17. Oktober 1898 in Kirchheim unter Teck) war ein deutscher Politiker. Adolf Hirzel besuchte das Gymnasium in Herrenberg. Anschließend studierte er in Tübingen Kameralwissenschaften. Er war Mitglied der Burschenschaft Germania. Nach dem Studium wurde er Oberamtspfleger in Kirchheim. Während der Revolution blieb Adolf Hirzel regierungstreu, in Kirchheim wurde er deshalb der schwarze Hirzel genannt. Im Gegensatz zu seinem Bruder, Stadtpfleger Otto Hirzel, der sich für die Ideen der Revolution begeisterte und deshalb als der rote Hirzel bezeichnet wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolph Ernst Hensel
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Ernst Hensel ( 11. April 1811 in Kamenz, 9. Januar 1862 in Zittau) war ein deutscher Jurist und Politiker. Im Laufe der 1848er Revolution war er Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und kurzzeitig Präsident der II. Kammer des Sächsischen Landtags. Der Sohn des Steuerbeamten Carl Friedrich Hensel und seiner Ehefrau Johanna Rosina absolvierte von 1829 bis 1833 an der Universität Leipzig ein Studium der Rechtswissenschaft. Dort war er Mitglied in einer Burschenschaft, weswegen er ebenso wie Hermann Joseph (1811 1869), später Präsident der I. Landtagskammer, einer Kriminaluntersuchung unterzogen wurde. Nachdem er 1837 in erster Instanz zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war, wurde er anschließend (verteidigt durch Wilhelm Schaffrath) vor dem Oberappellationsgericht freigesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Adolph Hensel
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Ernst Hensel ( 11. April 1811 in Kamenz, 9. Januar 1862 in Zittau) war ein deutscher Jurist und Politiker. Im Laufe der 1848er Revolution war er Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und kurzzeitig Präsident der II. Kammer des Sächsischen Landtags. Der Sohn des Steuerbeamten Carl Friedrich Hensel und seiner Ehefrau Johanna Rosina absolvierte von 1829 bis 1833 an der Universität Leipzig ein Studium der Rechtswissenschaft. Dort war er Mitglied in einer Burschenschaft, weswegen er ebenso wie Hermann Joseph (1811 1869), später Präsident der I. Landtagskammer, einer Kriminaluntersuchung unterzogen wurde. Nachdem er 1837 in erster Instanz zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden war, wurde er anschließend (verteidigt durch Wilhelm Schaffrath) vor dem Oberappellationsgericht freigesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Politiker. Tl.7
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in den Jahren 1996 bis 2005 erschienen sechs Teilbände des Bandes I: Politiker des Biographischen Lexikons der Deutschen Burschenschaft konnten nicht alle Burschenschafter erfassen, deren politisches Wirken eine Berücksichtigung verdient. Daher entschlossen sich der Bearbeiter Helge Dvorak und die Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung, diesen Mangel durch die Erarbeitung weiterer Biographien möglichst wettzumachen und dabei natürlich auch die inzwischen verstorbenen Politiker zu berücksichtigen. Das Ergebnis dieser Arbeiten wird in zwei weiteren Teilbänden 7 (A-K) und 8 (L-Z) im Jahre 2013 vorgelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Fritz Hellwig. Saarländer, Deutscher, Europäer
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Betrachtet man das gesamte Wirken Fritz Hellwigs als Historiker, Volkswirt und Politiker, als Patriot und überzeugter Europäer, so bietet sein 100. Geburtstag allen Anlaß, seinen Einsatz zu würdigen. Die Artikel der Beiträger sind im wesentlichen drei Themenkomplexen I. Politik und Wirtschaft (Hans-Gert Pöttering, Joachim Pfeiffer, Eckart John von Freyend und Hans-Peter Fröhlich), II. Heimat an der Saar (u.a. Hans-Walter Herrmann, Armin Heinen, Klaus Altmeyer), und III. Geschichte und Burschenschaft (u.a. Klaus Malettke, Karl Heinrich Krüger, Peter Kaupp) gewidmet, mit denen sich Fritz Hellwig immer wieder selbst in Wort und Schrift befaßt hat oder die sein Interesse finden dürften. Abgerundet wird der Sammelband mit einer biographischen Skizze Fritz Hellwigs, mit dem Wiederabdruck seines Artikels Die Entwicklung der Europäischen Gemeinschaft im Handbuch der Deutschen Burschenschaft sowie seiner Rede, die er zum 100. Geburtstag Ludwig Erhards im Jahre 1997 gehalten hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Personengeschichte der Burschenschaft Germania ...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1843 gegründet, bestand die Burschenschaft Germania 93 Jahre in Königsberg, bis sie 1936 unter nationalsozialistischem Druck suspendieren mußte. In diesen Lebensläufen werden Lebensbilder für jene Mitglieder gezeichnet, die ihrer Burschenschaft bis zu ihrem Tod treugeblieben sind. Darunter sind berühmte Wissenschaftler und bekannte Politiker ebenso wie die vielen, deren Leben nur wenig Spuren hinterlassen hat. Über die Burschenschaft hinaus entsteht ein Blick auf das Akademikertum, den "Adel des Bürgertums", in der zweiten Hälfte des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot