Ihr Burschenschaft Shop

Karl Follen und die Gießener Schwarzen als Buch...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Follen und die Gießener Schwarzen:Beiträge zur Geschichte der politischen Geheimbünde und die Verfassungs-Entwicklung der alten Burschenschaft in den Jahren 1815-1819. Reprint 2017 Herman Haupt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Jünger und die Folgen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Krieg zunächst verfemt, gewann Ernst Jünger erneut an Popularität, die Lübke, Heuss und Kohl vielleicht sinnfälliger einte als Carlo Schmid, Joschka Fischer oder Heiner Müller, die sich ebenfalls emphatisch auf ihn bezogen und seinen intellektuellen Einfluss betonten. Bis in die Gegenwart ist das Spektrum dieser affirmativen Einschätzungen und Haltungen Jünger gegenüber vor allem in konservativen Kreisen, Burschenschaftlichen Milieus und (neu)rechten Subkulturen zu beobachten. Gegenläufig lässt sich eine Kritik nachzeichnen, die ihn zum Musterbeispiel deutscher Aggression, allgemeiner ´Kriegsverherrlichung´ und symptomatischer Exkulpationsstrategien nach 1945 erkoren hat. Walter Benjamin, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht, Klaus Theweleit, Jutta Ditfurth, Maxim Biller oder der Titanic sind nur einige unter vielen Kritiker/innen, auf die Jünger - bei aller Ablehnung und Kritik - dennoch gewirkt hat. Zeitgleich haben die popkulturellen Bezüge auf Jünger zugenommen: Max Goldt, Tristesse Royale, Wolfgang Herrndorf, Dietmar Dath oder Susanne Blech beziehen sich auf Jünger als Ästheten und provozierendes Stilvorbild, oft jedoch im Modus der Ironie, die interpretationsbedürftig ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Farbenstudenten zwischen Weltbürgertum und Anti...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Burschenschaft im Juni 1815 im Gasthof zur Tanne in Jena gegründet wurde, stand vor diesem der Baum der Jakobiner, das Symbol der französischen Revolution. Den freisinnigen Ideen der Burschenschaft entsprach, dass Juden den Burschenschaften angehörten. Antisemitische Tendenzen, die in der Folge auch in Burschenschaften sich zeigten, widersprechen, wie Girtler klar macht, den alten Ideen der frühen Burschenschaft. Seine besonderen Sympathien gehören, wie zu lesen ist, jüdischen Burschenschaftern, zu denen Theodor Herzl, Franz Boas, Egon Erwin Kisch u. a. gehörten. Durchaus im Sinne der alten Werte der Burschenschaft gab es eine Reihe von Burschenschaftern, die während der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zu Widerstandskämpfern wurden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lönnecker, H: Thema war und blieb ohne Parallel...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2009Medium: BuchEinband: Leinen (Buchleinen)Titel: »Das Thema war und blieb ohne Parallel-Erscheinung in der deutschen Geschichtsforschung«Titelzusatz: Die Burschenschaftliche Historische Kommission (Bhk) und die Gesellschaft fuer

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft ...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Prozess gegen die Leipziger Burschenschaft 1835-38:Adolf Ernst Hensel Hermann Joseph Wilhelm Michael Schaffrath und ihr politisches Wirken Sebastian Schermaul

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Weidinger, Bernhard: ´´Im nationalen Abwehrkamp...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2014Medium: BuchEinband: GebundenTitel: ´´Im nationalen Abwehrkampf der Grenzlanddeutschen´´Titelzusatz: Akademische Burschenschaften und Politik in Oesterreich nach 1945Autor: Weidinger, BernhardVerlag: Boehlau Verlag // Boehla

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Galileo - Thema u. a.: Maike Inside: Burschensc...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maike Inside BurschenschaftenDurch Pegida und AFD geht seit einiger Zeit wieder ein Rechtsruck durch Deutschland. Auch Burschenschaften provozieren immer wieder negative Schlagzeilen in den Medien. Sie gelten als politisch rechts, vergangenheitsorientiert und verstaubt. Trotzdem treten immer noch junge Männer in schlagende Burschenschaften ein. Doch Wieso? Stimmt das Image der Burschenschaften - und passen sie so genau in die nationalen Tendenzen, die sich gerade überall politisch breit machen? Galileo Reporterin Maike schaut für Galileo hinter die Kulissen, einer der größten und ältesten Burschenschaften Deutschlands.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Im alten Berliner Studentenviertel
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin hatte rings um das Oranienburger Tor bis zum Zweiten Weltkrieg sein Studentenviertel. Welche Ausmaße erreichte es und warum wanderte es aus der Umgebung der Universität nach Norden über die Spree? Unter welchen finanziellen Bedingungen lebte der Studierende dort? Wie waren die Wohnverhältnisse? Gab es eine soziale Betreuung? Wie sah das breitgefächerte kulturelle Angebot, das von Theatern unterschiedlichster Couleur bis zum ´´Tingel-Tangel´´ reichte, im einzelnen aus? Wie ging es in den bekanntesten Ballsälen und Studentenkneipen des Viertels zu? Welche Rolle spielten Korporationen, Burschenschaften und andere studentische Verbindungen? Welche bekannten Persönlichkeiten haben ihre Karriere an diesem Ort begonnen? Wann und warum verschwand das Berliner ´´Quartier latin´´? Wie haben Prominente - von Theodor Heuss bis Heinrich Mann und Erich Kästner - das Viertel erlebt und beschrieben? Gibt es heute noch steinerne oder andere Zeugnisse aus dieser Zeit?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Darstellung der deutschen Jugend der Bursch...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Darstellung der deutschen Jugend der Burschenschaften und Sportjugend vor und in der deutschen Revolution von 1848 in ausgewählten Lehrmaterialien der DDR: Alexander Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Darstellungen und Quellen zur Geschichte der de...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert 1. Im Auftrage der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung:Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert. Im Auftrage der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Deutschland immer gedient zu haben ist unser hö...
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland immer gedient zu haben ist unser höchstes Lob!:Zweihundert Jahre Deutsche Burschenschaften. Eine Festschrift zur 200. Wiederkehr des Gründungstages der Burschenschaft am 12. Juni 1815 in Jena Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im 19. und 20. Jahrhundert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Für Burschenschaft und Vaterland als Buch von
38,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Burschenschaft und Vaterland:Festschrift für den Burschenschafter und Studentenhistoriker Prof. (FH) Dr. Peter Kaupp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht